SUGARING

HAARENTFERNUNG

Haarentfernung mit Kleopatras Gold. Sugaring ist die Kunst der Haarentfernung mit Zuckerpaste.

Haarentfernung mit Kleopatras Gold.

Sugaring ist die Kunst der Haarentfernung mit Zuckerpaste.

Diese Methode wurde schon im alten Ägypten verwendet, deswegen wird die Paste auch Kleopatras Gold genannt.

Die Haarentfernung mit Zuckerpaste hat viele Vorteile, der wichtigste ist, dass die Paste ganz natürlich ist – sie besteht aus Zucker, Zitronensaft und Wasser.

Die Behandlung ist sehr hygienisch, hautschonend und umweltfreundlich!

Auch besonders empfindliche Haut am ganzen Körper kann ohne Irritationen leicht enthaart werden. Die Paste hat bei der Behandlung Körpertemperatur, daher sind auch versehentliche Verbrennungen ausgeschlossen.

Die Zuckerpaste wird gegen die natürliche Haarwuchsrichtung aufgetragen. Sie umgibt den Haarschaft, der so besonders gut erfasst und anschließend in Haarwuchsrichtung entfernt wird. Diese Methode ist für die Haut viel schonender als herkömmliche und eingewachsene Haare, Irritationen, Pickelchen, Verbrennungen usw. gehören der Vergangenheit an.

Bei regelmäßiger Enthaarung mit Zuckerpaste wächst das einzelne Haar dünner und schwächer nach. Außerdem werden Haare und abgestorbene Hautzellen sanft entfernt, sodass langanhaltend seidig glatte Haut das Ergebnis ist.

10-12 Tage nach der letzten Rasur kann erfolgreich mit Zuckerpaste enthaart werden.

WIMPERNVERLÄNGERUNG, WIMPERNVERDICHTUNG

Für den perfekten Augenaufschlag. Nur ich arbeite in Wien mit der neuen  MULTI D VOLUMENTECHNIK-natürlich, elegant und aussergewöhnlich.

Für den perfekten Augenaufschlag

Mit ausdruckstarken Augen, die von wunderschönen Wimpern umrahmt werden, verfehlt man nie seine Wirkung. Ich wende für die Wimpernverlängerung vier verschiedene Techniken an, um das gewünschte Ergebnis – von dezent bis glamourös – zu erzielen. Qualitativ hochwertig, fachlich präzise sowie auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Die Wirkung des Wimpernkranzes wird auch maßgeblich vom Schwung der Wimpern beeinflusst. Ich arbeite hauptsächlich mit D Schwung-Wimpern, manchmal mit C Schwung – Wimpern, dadurch werden die schönsten Effekte erzielt. In Hinsicht auf das Endergebnis ist auch die Qualität der eigenen Wimpern maßgeblich. Sorgsam ausgewählte und fachgerecht angebrachte künstliche Wimpern schädigen die eigenen Wimpern nicht. Das Tragen des künstlichen Wimpernkranzes erfordert ein wenig Achtsamkeit, vergleichbar mit dem Tragen eines eleganten Kleidungsstücks.

1D Klassik 1:1 – 0,2 – 015mm Dieses klassische Verfahren nannte man ursprünglich 3D Wimpernverlängerung. 3D stand für die 3 Dimensionen Stärke, Länge und Schwung. Es wird auf jede eigene gesunde Wimper eine künstliche Wimper appliziert. Die Stärke der Wimpern beträgt 2mm dadurch sind sie etwas schwer. Es wird empfohlen alle 3 Wochen einen Auffüll-Termin wahrzunehmen, in einzelnen Fällen sogar häufiger.

2D Volumentechnik 1:2 – 0,1 mm Dies ist die erste Stufe der Volumen-Technik, wobei auf eine Wimper 2 künstliche Wimpern gesetzt werden, die eine Stärke von 0,1mm haben.

Multi D 0,05 mm Diese Methode ist eine echte Neuheit in Österreich. Es wird mit speziellen Wimpern, die nur 0,05mm stark sind, gearbeitet. Diese hauchdünnen Härchen garantieren ein sehr angenehmes Tragegefühl. Multi D bedeutet, dass an die natürlichen Wimpern angepasst, viele verschieden lange künstliche Wimpern angebracht werden. Das Ergebnis ist zauberhaft und sieht unglaublich natürlich aus.

Wimpernlaminierung, Wimpernlifting, 
Lashlifting

 

Lange, dichte & schön geschwungene Wimpern wünscht sich wohl jede Frau, nur nicht Jede möchte sich deshalb lash extensions (Wimpernverlängerung) machen lassen. Mit dieser Behandlung werden Ihre eigenen  Naturwimpern  geliftet, gestärkt, verlängert und gefärbt Plus erhalten sie tiefe Pflege und Kräftigung durch Kollagen, Vitamine und Peptide. Außerdem hat diese Behandlung keinen negativen Einfluss auf die Wimpern, sondern stärkt ihre Struktur durch Nährstoffkomponente.

  • Mehr Schwung, mehr Länge, eine schnelle, glänzende Farbe
  • Beschleunigung des Wimpernwachstums
  • Sichtbar mehr Dichte durch Kräftigung des Haarfollikels
  • Weniger Wimpernverlust

Wie oft sollte die Wimpernlaminierung durchgeführt werden?

Die Wimpernlaminierung hat einen kumulativen Effekt!

Nach der ersten Behandlung wird die Wimpernstärke um etwa 30 % erhöht. Bei den Frauen mit schütteren, schwachen und geschädigten Wimpern wird es empfohlen dieses Verfahren nach einem Monat mehrmals zu wiederholen. Nach dem zweiten Verfahren werden die Wimpern um 10% und nach der dritten Behandlung noch um 10%, d.h. nach drei Verfahren werden Ihre Wimpern können um 50%, gesünder, stärker, widerstandsfähiger sein. Bei mittleren und starken Naturwimpern könnte die Behandlung einmal in 6-7 Wochen durchgeführt werden. Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und dauert ca. 1,5  Stunde.

 

24 Stunden VOR der Behandlung sollten Sie auf den Gebrauch von Wimpernwachstumsserum, Mascara, Lidschatten, Eyeliner, Wimpernzange, ölhaltige Kosmetikprodukte und Cremes verzichten. NACH der Behandlung sollten die Wimpern 24h nicht mit Wasser in Kontakt kommen.

Bitte verwenden Sie bis am nächsten Morgen kein Mascara.

Kontraindikationen

Allergie gegen:

  • Polymer
  • Keratin
  • Kollagen
  • Vitamin A und C
  • Seidenproteine
  • Farballergie für schwarze und blaue Farben.

telefon, whatsapp

+43 699 1069 5660

adresse

Wien, 8. Bezirk, Kochgasse 8